News Archiv

Montag, 3. August 2020
Donnerstag, 28. Mai 2020
Na, am Wochenende schon was vor?
Besucht doch mal Unsere Seeterrasse.
Gemütlich eine Runde um den See spazieren und danach von Unserem Team mit regionalen Gerichten verwöhnen lassen.

Ihr findet uns auf der Arnsdorfer Straße 1, in
01900 Kleinröhrsdorf
Samstag, 9. Mai 2020
Ein Beitrag, der die aktuelle Situation sehr gut auf den Punkt bringt. Gerade für alle Künstler ist es eine sehr ungewisse und schwierige Zeit.

https://www.mdr.de/sachsenspiegel/video-407800_zc-61a459d2_zs-4ccc2d21.html
Samstag, 25. April 2020
Freitag, 17. April 2020
Donnerstag, 9. April 2020
Kaiserhof Radeberg
Bitte unterstützt uns🤗
Dienstag, 24. März 2020
Lieber Biertheaterfreunde, aufgrund der Vielzahl an Emails kann die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte sehen sie von Anrufen ab, wir bearbeiten wirklich ALLE AUFTRÄGE! DANKE
Donnerstag, 19. März 2020
Radeberger Lounge und Brauerei-Ausschank
Auch wenn unsere Auftritte erstmal nicht stattfinden können, ist das Team vom Kaiserhof für Euch weiterhin parat und läd euch herzlich auf einen Besuch mit neuen Gerichten ein.
Freitag, 13. März 2020
Aus aktuellem Anlass.
Aus aktuellem Anlass, nochmal ein kurzer Beitrag von uns.
Wir wünschen euch allen nur das beste und natürlich ganz viel Gesundheit.

Alles weiter im Video. 😉
Donnerstag, 6. Februar 2020
Hotel Sportwelt
Radeberger Biertheater
Freitag, 20. Dezember 2019
Dienstag, 15. Oktober 2019
Wo haben die "Biertheater"-Schauspieler bloß ihre irren Bühnen-Klamotten her?
Radeberger Biertheater
Samstag, 21. September 2019
NEU im Radeberger Biertheater:
Pr"ä"miere gemeistert 🤗💞🤗....... Siehste.......... Warte........
Wenn's bei Neumann's 2x klingelt 📢 . Jetzt schnell Tickets buchen. Ihr werdet es nicht bereuen. Wir sehen uns. ❤️
Dienstag, 23. Juli 2019
Typisch Sächsisch! - Top Magazin Dresden
Radeberger Biertheater
Dienstag, 14. Mai 2019
Großer Andrang zum Verkaufsstart der Saison 2019/20

Zum Verkaufsstart der „Biertheater“ – Saison kam der erste Kaufinteressent (Herr Reppe) bereits um 06:50 Uhr zum Ticketservice Radeberg. Kurz darauf folgten Frau Neuhäuser und Herr Kallinich, um sich die begehrten Tickets für die neuen Inszenierungen zu sichern. Schnell bildete sich eine Schlange am Shop. Kurz vor der Eröffnung begrüßten die Schauspieler vom 1. Sächsischen Mundarttheater Ihre Fans und bewirteten sie mit Kaffee und wer schon so früh mochte, einem Glas Sekt. „Blumi“ – einer der Hauptdarsteller im Biertheater und sein Ensemble überreichten den ersten Besuchern einen Blumenstrauß zum Dank Ihrer Treue. Der Ansturm auf die Tickets für die Saison 2019/20 war wie in jedem Jahr riesengroß. Ungebrochen ist das Interesse an „Spass beim Bier“! Es zeigt, dass „Sächsische Mundart“ ein Kulturgut darstellt und für die Menschen in der Region, in ganz Sachsen, wie auch die Fans aus der ganzen Republik, die humorvollen Aufführungen lieben und gern nach Radeberg in das „Biertheater“ kommen.

Donnerstag, 9. Mai 2019
Wir alle aus dem Radeberger Biertheater trauern um unsere Helke. Liebe Helke, du hast uns über Jahre versucht Tanzschritte beizubringen. Du hast es mit viel Geduld, mit viel Liebe, viel Spaß und mit viel Leidenschaft jedesmal geschafft uns davon zu überzeugen, dass ein Abschlusstanz, egal wie er bei uns Übergewichtigen aussah, der Höhepunkt einer jeder Veranstaltung ist. Liebe Helge wir alle aus dem Radeberger Biertheater wünschen dir Ruhe im Frieden, wir verneigen uns vor Dir und wir danken dir, dass wir mit dir so viel Spaß gemeinsam hatten.
Sonntag, 17. März 2019
Heute Dixie - Frühschoppen mit Lamarotte
Samstag, 9. Februar 2019
Thomas Böttcher
Radeberger Biertheater
Mittwoch, 16. Januar 2019
Biertheater unterstützt die "anders begabten Bürger"
Radeberger Biertheater
Montag, 24. Dezember 2018
Frohe Weihnachten..... Wir bedanken uns für das Jahr 2018 und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen fleißigen Weihnachtsmann.
Dienstag, 18. Dezember 2018
Ab heute Abend stimmen wir euch wieder auf Weihnachten ein.... Wir freuen uns auf euch....... Schwipsbogen Teil 3
Donnerstag, 29. November 2018
Es geht endlich los... Premiere " Der Schwipsbogen- Teil 3" Viel Erfolg ....
Mittwoch, 28. November 2018
Unser Schwipsbogen Teil III startet😀
Mittwoch, 3. Oktober 2018
Es ist wieder soweit - die Mädels treffen sich bei Prosecco und Pizza - seid dabei und erlebt einen unvergesslichen Abend
RESTKARTEN für 05.10.18 20 Uhr und für 06.10.18 15 & 20 Uhr unter www.biertheater.de | info@ticketservice-radeberg.de oder 03528 / 487070
Freitag, 21. Oktober 2016
Im Biertheater wird es wieder feucht und fröhlich.

Nicht mehr lange, dann wird das Radeberger Biertheater wieder zum Schwimmbad. Denn ab 24. November läuft hier wieder bis kurz vor Silvester das beliebte Weihnachtsstück „Der Schwipsbogen – Teil 2“ und damit gehen die Akteure baden. 

Allerdings nicht etwa sprichwörtlich; denn die Tickets für die Vorstellungen sind so gefragt, dass man im Biertheater schon darüber nachdenkt, ob man das Stück wegen der großen Nachfrage unter Umständen auch im kommenden Jahr zeigen wird. Aber entschieden ist das noch nicht, deshalb sollten sich die Fans möglichst schnell die noch verbliebenen freien Plätze bis Jahresende sichern! 

Doch zurück zum Baden. Das jedenfalls gehen die Akteure, wenn sie als Bewohner eines Altenheims regelmäßig im Schwimmbecken mit Poolnudel auf- und abtauchen. Sehr zum Gaudi der Zuschauer. Wie überhaupt auch diesmal wieder eine Menge liebenswert skurriler Typen im von Autor und Hauptakteur Holger Blum verfassten Stück zu erleben sind. Besonders ins Herz geschlossen hatten die Fans im vergangenen Jahr ja Radio-Ulknudel Thomas Böttcher, der auch diesmal wieder einen älteren Herren mimt, der sich für Elvis hält. „Hält? Ich bin Elvis“, macht er dann natürlich auch regelmäßig klar. Und bei allem Spaß und allem sprichwörtlichen Zucker, den die Akteure ihren komödiantischen Affen wieder geben werden – das Weihnachtsgefühl kommt dennoch nicht zu kurz. Wofür natürlich auch wieder das Team um Kaiserhof-Küchenchef Thomas Michael kräftig mit sorgen wird – denn zu den Schwipsbogen-Abenden gehört auch ein weihnachtliches Drei-Gänge-Menü. 

Also, nicht verpassen, wenn das Biertheater in Kürze zum Schwimmbad wird!

Text: Jens Fritzsche  Foto: Torsten Eckert

 

Freitag, 31. Juli 2020
Montag, 18. Mai 2020
Ein Beitrag den ihr gerne lesen könnt, die aktuelle Situation lässt es wirtschaftlich leider noch nicht zu, wieder für euch spielen zu können.

https://www.wochenkurier.info/sachsen/dresden/artikel/privattheater-warum-viele-jetzt-nicht-sofort-oeffnen-76465/
Freitag, 8. Mai 2020
Auch heute waren wir wieder für unsere Mitarbeiter und unsere Unternehmen auf dem Neumarkt, noch immer gibt es keine wirklichen Beschlüsse. Wir hoffen unsere Türen für euch schnellstmöglich wieder öffnen zu können.

Bleibt gesund und bis bald.
Mittwoch, 22. April 2020
Letzte Woche noch, nur in Dresden, diese Woche deutschlandweit!!!
Unter dem Namen leere Stühle, bitten wir die Landesregierung um Unterstützung für unsere Angestellten und Betriebe. Damit wir euch auch nach der Krise, wieder unzählige schöne, lustige und atmosphärische Momente bescheren und köstliche Speisen servieren können.
Freitag, 17. April 2020
Heute kämpfen wir und viele ander Gastronomen in Sachsen, für die Gastronomie und mehr Kurzarbeitergeld für unsere Mitarbeiter!
Das ganze wird heute Abend auch nochmal im Fernsehen zu sehen sein.
Drückt uns und allen Andern ganz fest die Daumen, dass wir bald wieder für euch da sein können.
#zusammenhalt
Mittwoch, 8. April 2020
Neues Stück Teaser
Hallo Ihr Lieben, da wir unser neues Stück aktuell leider nicht spielen dürfen, möchten wir euch trotzdem gern ein wenig teilhaben lassen. Wir freuen uns wahnsinnig auf die Zukunft mit euch und die damit verbundenen Lachanfälle.

bleibt alle gesund und fröhlich 😁
Samstag, 21. März 2020
Biertheater Radeberg - Au Backe Teil 2-
Wir wünschen Euch bei allen negativen Begleiterscheinungen ein schönes Wochenende und hoffen das wir uns bald wieder sehen. Bleibt alle Gesund und liebe Grüße aus dem Radeberger Biertheater
Mittwoch, 18. März 2020
Radeberger Biertheater - News
Werte Kundschaft, unser Geschäft (Ticketservice Radeberg, Hauptstr. 59 ) bleibt ab morgen, bis vorerst 20.04.20 geschlossen. Wir bearbeiten ALLE Aufträge, bitte haben Sie etwas Geduld. Im Moment sind ALLE VERANSTALTUNGEN bis 20.04.20 ABGESAGT!Gern können Sie uns eine Mail schicken an info@ticketservice-radeberg.de oder unter www.biertheater.de dort stehen alle aktuellen Informationen für Sie. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Team vom Ticketservice
Freitag, 13. März 2020
ACHTUNG !!!! WICHTIGE INFORMATION.
VERANSTALTUNGSABSAGEN

DER LANDKREIS BAUTZEN ERLÄSST EINE ALLGEMEINVERFÜGUNG ZUR ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN ÜBER 100 PERSONEN. DIE ALLGEMEINVERFÜGUNG GILT AB SAMSTAG, 14.03.20, 0.00 Uhr und vorerst BIS 09.04.20

Bezüglich Kartenrückgabe oder Umtausch in Gutscheine informieren wir Sie ab nächste Woche auf unserer HOMEPAGE! VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!
Freitag, 31. Januar 2020
Für Euch auch auf der Reisemesse Dresden 🤗besucht uns
Mittwoch, 18. Dezember 2019
04.01.20, 20.00 Uhr jetzt noch schnell Karten sichern !!!!!!!!!!!
Dienstag, 15. Oktober 2019
Radeberger Lounge
😍
Freitag, 20. September 2019
Thomas Böttcher
Radeberger Biertheater
Dienstag, 23. Juli 2019
Für Verdienstorden vorgeschlagen - Hoyte24 - Ihr Nachrichtenportal für Hoyerswerda und Umland
Radeberger Biertheater
Montag, 13. Mai 2019
Anstehen für Biertheater-Tickets
Radeberger Biertheater
Freitag, 29. März 2019
Hoch die Hände 🖐️🖐️ Wochenende 🖐️🖐️. Auf geht's in ein neues Wochenende..... Genießt die Zeit, vielleicht sehen wir uns ja in Radeberg im Biertheater.... Noch ist es leer aber in einer Stunde heißt es wieder volles Haus..... 👍😀
Dienstag, 12. März 2019
Letztens zu Gast im Biertheater, die
Top-Gastrolounge am 04.03.2019 im historischen Kaisersaal.
Theater mal anders.... Wir sehen uns

Vielen Dank an Nick Hunt für den atemberaubenden Videorückblick https://www.facebook.com/thefirst.hunter
Samstag, 2. Februar 2019
Auf geht's zur zweiten Runde....
Mittwoch, 2. Januar 2019
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Sonntag, 23. Dezember 2018
Donnerstag, 6. Dezember 2018
Noch acht Stunden dann geht es wieder los..... 300 Gäste.... 300 Suppen.... 300 Entenkeulen..... 300 Dessert.... 300 zufriedene, satte Gäste..... Schwipsbogen Teil 3, ein Muss zu Weihnachten.... Wir freuen uns auf euch
Donnerstag, 29. November 2018
Hmmmm😋
Mittwoch, 28. November 2018
Es geht wieder los 🎉
Donnerstag, 15. Februar 2018
DAS EVENT zum FRAUENTAG, Mittwoch 07.03.18 & Donnerstag, 08.03.18 jeweils 20.00 Uhr!!!!

 Bühnenstück:
"Aber bitte mit Sahne-wenn´s quietscht fehlt Fett" JETZT KARTEN SICHERN !!!!!!!!

 

Dienstag, 27. September 2016
Feuerwehr-Einsatz im Biertheater

Der neue Schwank wartet mit jeder Menge Neuerungen auf. Und wird hitverdächtig.

 

Die echte Feuerwehr musste bisher zum Glück noch nie im Biertheater anrücken. Aber 2003 wäre es um ein Haar passiert. Damals hatte bei einer Vorstellung im Februar eine im Stück verwendete Wunderkerze eine Gardine der Bühnendekoration in Brand gesteckt, was von den Akteuren zunächst unbemerkt geblieben war. Aber zum Glück hinter der Bühne. Von dort eilte dann der Holländer Bart Liedenbaum – der in den ersten Biertheater-Jahren zum Ensemble gehörte – auf die Bühne und löschte. Passenderweise mit einem Schwapp Radeberger Pilsner.

Nun, 13 Jahre später, rückt die Feuerwehr tatsächlich an. Und das quasi jeden Abend. Denn im neuen Stück „Malzau läuft heiß“ dreht sich alles um die Feuerwehr. Um die des Biertheater-Dörfchens Malzau. Die wird nämlich 145 – und das soll selbstverständlich gefeiert werden. Aber die freiwilligen Löscher dürfen nicht. Sagt zumindest die strenge Bürgermeisterin. Denn eine Feier ist ja irgendwie stets mit Bierkonsum verbunden – und das mag die regierige Dame nicht. Aber Feuerwehrchef „Backe“ hat vorgebaut. Heimlich. Und zwar so heimlich, dass selbst seine Feuerwehr-Kameraden nichts davon mitbekommen haben. Allerdings macht sich „Backe“ ausgerechnet jetzt auf Urlaubsreise mit seiner Frau Renate. Erstmals seit 30 Jahren. 

Pfiffiger Politiker

Dass damit die Malzauer Feuerwehr nun sozusagen ohne Oberhaupt ist, nutzt Bürgermeisterin Gisela als pfiffige Politikerin natürlich aus – und krönt sich wie einst Napoleon kurzerhand selbst. Zwar nicht zum Kaiser, aber immerhin zum Feuerwehrchef. Doch keine Bange, natürlich wird am Ende doch noch gefeiert. Und das mit den Radeberger Bierhähnen als Party-Höhepunkt. Und die rocken die Bude so richtig! Bis dahin aber gibt es jede Menge Verstrickungen, Verschwörungstheorien –  und vor allem eine Menge augenzwinkernder Anspielungen aufs Thema Feuerwehr. Wobei Autor Thomas Rauch zu Recht eine Menge Hochachtung für den ehrenamtlichen Einsatz der freiwilligen Feuerwehren in die Dialoge hineingeschrieben hat! 

Aber natürlich wurde vor der Premiere Donnerstagabend an den ausverkauften Tischen im Kaiserhof vor allem darüber getuschelt, wie denn wohl der Malzau-Abend erstmals ohne Stamm-Autor und Hauptdarsteller Peter Flache funktionieren würde. Flache – der hier ja traditionell den „Backe“ spielt – hatte sich die Figuren und das Dörfchen Malzau bekanntlich vor 15 Jahren ausgedacht und nimmt nun eine einjährige Auszeit. Aber Malzau ohne „Backe“? Nun gut, so ganz ohne stimmt ja nun auch wieder nicht. Denn „Backe“ ist trotz Abwesenheit letztlich doch irgendwie präsent. Schließlich schreibt er Urlaubskarten aus Freienhufen und Großräschen. Und doch: Weil er seinen langjährigen Freund Harry – wie immer herrlich liebenswürdig doof gespielt von Holger Blum – nun im bisher gemeinsam gekämpften Kampf gegen Bierverbot und eheliche Unterdrückung schmählich allein lässt, sucht sich Harry neue Verbündete. In der Feuerwehr. 

Witzige Duette

Flache-Fans werden sicher anfangs die geliebten Kabbeleien zwischen „Backe“ und Harry vermissen, aber finden in dieser neuen Malzau-Folge auch schnell andere witzige Duette. Vor allem werden sie „die“ Neue ins Herz schließen: Angelika Himmel, Partnervermittlerin und „Frauen-Spielzeug“-Verkäuferin aus Berlin. Grandios großstädtisch herablassend gespielt von Neuzugang Peter Splitt. Der spürbar bühnenerfahrene Dresdner bringt eine Figur auf die Bühne, mit der die Biertheater-Fans noch viel Freude haben werden. Und die nicht nur frischen Großstadtwind ins beschauliche Malzau bläst, sondern in den kommenden Jahren gemeinsam mit Bürgermeisterin Gisela – seit Jahren wunderbar energisch männerhassliebend gespielt von Hans-Jörg Hombsch – und „Backe“-Frau Renate zu einem furiosen Frauen-Trio gegen Malzaus Männerwelt zusammenwachsen wird.

Dass auch Renate aus Krankheitsgründen kurzfristig durch Gabi Köckritz ersetzt werden musste, die aber keine Kopie spielt, sondern erfrischend keck eine ganz eigene Note einbringt, wurde von den Premieren-Zuschauern hörbar begeistert beklatscht. Und richtig ist auch die Entscheidung, für die Peter-Flache-Auszeit nicht einfach einen anderen Akteur in die Rolle von „Backe“ zu quetschen! 

So musikalisch wie noch nie

Viel Neues also in Malzau. Auch das Bühnenbild. Denn erstmals spielt der Malzau-Schwank nicht in „Backes“ Wohnstube, sondern bei der Feuerwehr. Und so musikalisch wie diesmal, waren die Malzau-Geschichten auch noch nie. Eine super Idee, die einzelnen Szenen mit textlich passenden Schlager-Schnipseln abzuschließen. Und was für ein Auftritt, wenn Hans-Jörg Hombsch als Gisela beim Blumengießen den electra-Hit „Das kommt, weil Deine Seele brennt“ ins Publikum schmettert! 

Gewürzt wird der Abend mit urkomischen Regie-Einfällen von Ulrich Schwarz. Wenn er die Malzauer Wehr in Zeitlupe zum Einsatz ausrücken lässt – oder Jens Albrecht als Grohmann-Siggi zackig in NVA-Grundwehrdienst-Befehlsbrüllerei-Manier ans Feuerwehr-Telefon schickt. Wie sagte Ulrich Schwarz schließlich bei der Pressekonferenz vorm Biertheaterstart grinsend: „Es reicht, zu ahnen, was gerufen wird.“ Und Thomas Rauch, erstmals Akteur und Autor in Personalunion, ist der nicht leichte Spagat gelungen zwischen Altbewährtem und neuer Tapete. 

Text: jens Fritzsche Foto: Torsten Eckert

Dienstag, 23. Juni 2020
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Samstag, 16. Mai 2020
Wir haben gute Nachrichten für euch, auch wenn wir unser Theater noch nicht wieder öffnen können, sind seit gestern zwei unserer Restaurants endlich wieder geöffnet.

Heute stellen wir Euch unsere Seeterrasse vor und laden euch ganz herzlich auf einen Besuch im grünen ein. Das Wetter spielt mit und somit könnt Ihr bei uns entspannt in der Sonne mit direkter Seenähe sitzen und danach noch einen tollen Spaziergang um den Stausee machen.

Ihr findet uns auf der Arnsdorfer Str. 1, 01900 Großröhrsdorf

Wir freuen uns auf Euch.
Dienstag, 5. Mai 2020
Radeberger Biertheater hoffnungsvoll.
Montag, 20. April 2020
Freitag, 17. April 2020
Dehoga Sachsen
Auch wir sind dabei!
Sonntag, 29. März 2020
Biertheater Radeberg -Prost Malzau- Teil 1
Damit es Euch nicht so langweilig wird. Eine Szene aus dem legendären Stück im Radeberger Biertheater "Prost Malzau". Wenn man in einem Theaterstück, ein Theaterstück spielen muss, kommt so etwas heraus. Szene mit Peter Flache, Hans Jörg Hombsch, Angy Zschaler und Holger Blum
Samstag, 21. März 2020
Wladimir Kaminer wird vom 19.04.20 auf den 27.09.20, 17.00 Uhr verlegt. Ihre bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit!
Dienstag, 17. März 2020
Unser Team vom Ticketservice arbeitet auf Hochtouren um Ihre Fragen, Gutscheine und Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten.
Wir bitten in dieser Zeit um Ihr Verständnis, sollten Ihr Anliegen noch nicht geklärt sein.
Montag, 2. März 2020
Achtung SPIELPLANÄNDERUNG!!!!
24.05.20
"Bierhahn Blumi Solo" wird ersetzt durch "Thomas Böttcher- Blasenfrei Zapfen!
Montag, 27. Januar 2020
Was macht eigentlich unser Blumi?

Das interessiert eine Menge Fans des Radeberger Biertheaters. Wir wissen es, was unser Ober-Bierhahn so macht. Er hat nach seiner Krankheit, nicht nur sein Körpergewicht reduziert, sondern er hat in seiner Kreativität als Autor zugelegt. Gegenwärtig sitzt und schwitzt er über einem neuen Stück. Denn mit Blick auf den Kalender verrät dieser, dass im Monat März 2020 der nächste Schwank „Die Frau hinter dem Ladentisch“ im Radeberger Biertheater seine Premiere erleben wird.

Damit er Kraft tanken kann, spielt gegenwärtig der Schauspieler Peter Splitt den Part „Neumann“ im gleichnamigen Stück „Neumann 2 x klingeln“ die Hauptrolle. Auch Blumi freut sich, dass sein Schwank schon jetzt zu einem „Gassenhauer“ geworden ist.

FOTO: Hier Holger Blum – Blumi – im kollegialem Austausch mit Regisseur Alexander Siebecke

Mittwoch, 6. November 2019
ZUSATZVERANSTALTUNG
Jetzt schnell sein und Karten sichern!!!!!! 03528-487070 oder info@ticketservice-radeberg.de
04.12.19, 19.00 Uhr
Donnerstag, 26. September 2019
Ovationen zur Premiere
Radeberger Biertheater
Donnerstag, 19. September 2019
Heute geht es wieder los! Wir starten in unsere 18. Spielzeit mit unserer neuen Familiengeschichte "Neumann 2x klingeln" Wir freuen uns sehr auf Euch und versprechen Lachmuskelgarantie. Die gestrige öffentliche Generalprobe war einfach der Knaller!
Montag, 3. Juni 2019
Fest für Familien
Radeberger Biertheater
Sonntag, 12. Mai 2019
Radeberger Biertheater
Radeberger Biertheater
Sonntag, 24. März 2019
Heute in da House: Peter Flache mit "Backes Fest"
Bringt er doch glatt seine eigene Eierlikörmaschine mit...... Sachen gibst.... 😜.... Lasst es euch schmecken.... Auf den Sonntag....
Dienstag, 26. Februar 2019
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Freitag, 25. Januar 2019
Wir sind dabei, Ihr auch?
Kommt uns bei der Reisemesse Dresden besuchen und sichert Euch noch Karten für die laufende Saison.
Samstag, 29. Dezember 2018
„Schwipsbogen Teil 3“ 🤩 der letzte Vorhang für 2018 ist gefallen‼️Wir schauen auf 27 ausverkaufte Veranstaltungen und ein grandioses Publikum zurück und stehen für Euch ab 04.01.2019 wieder auf der Bühne, wenn es heißt „Maulzau, deine Kursachsen!“. 😁

📍 https://www.biertheater.de/produktion/malzau-deine-kursachsen
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Schwipsbogen Teil 3........ Als Untertitel wäre auch passend: "schöne Keulen"
Donnerstag, 29. November 2018
Schön war‘s, wir freuen uns auf Euren Besuch
Donnerstag, 29. November 2018
Heute Premiere, der Countdown läuft 🙃
Montag, 26. November 2018
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Freitag, 12. Mai 2017
Am Montag den 15. Mai startet der Vorverkauf für die neue Saison.

Das lässt aufhorchen: Mit Schauspielerin Suzanne Kockat wird demnächst sogar ein Star aus der Dauerbrenner-Fernseh-Serie „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ auf der Biertheaterbühne in Radeberg stehen. Ab Februar 2018 nämlich, dann wird hier das neue Stück „Gute Ex – schlechte Ex“ Premiere feiern, das Biertheater-Hauptakteur und Autor Holger „Blumi“ Blum derzeit schreibt. 

Nur einer von vielen spannenden Ausblicken, die Biertheater-Chef Jens Richter gestern Vormittag beim Pressefrühstück verriet. Denn auch, wenn die aktuelle Saison noch bis Ende Juni läuft – schon am Montag startet der Vorverkauf für die nächste Spielzeit. „Früher als sonst, aber die Nachfragen waren einfach so intensiv“, freut er sich über das riesige Interesse am Biertheater. Was sich im Übrigen auch wieder in der aktuellen Spielzeit zeigt: Wenn am 24. Juni der letzte Vorhang für die Saison 2016/17 im schmucken Saal fallen wird, hatten immerhin rund 45 000 Besucher ihren Spaß. 

Enorme Auslastung

„Damit liegen wir erneut bei einer Auslastung von enormen 98 Prozent“, sagt Jens Richter begeistert. Deshalb wird sich das Biertheater in der nächsten Saison „trauen“ mit dann insgesamt 168 Vorstellungen so viele Veranstaltungen auf den Spielplan zu setzen, wie in der nun schon 15-jährigen Biertheater-Geschichte noch nie. Drei Premieren sind geplant, insgesamt werden dann fünf Eigenproduktionen laufen. Das neue Hauptstück „Malzau braut sich“ aus der Feder von Biertheater-Akteur Thomas Rauch wird dabei sogar einen spannenden Blick in die sächsische Geschichte bieten. Denn jüngst machten schon mal die Fotos für die neuen Plakate die Runde; auf denen ist Holger Blum in Manier des Goldenen Reiters in Dresden zu sehen. Man darf also durchaus gespannt sein … 

Die Auszeit von Biertheater-Urgestein und langjährigem Haupt-Autor Peter Flache ist zumindest „ein bisschen vorbei“. Im neuen Malzau-Stück wird er zwar erneut nicht mit auf der Bühne stehen, „aber wir haben uns in einem Café in der Dresdner Neustadt getroffen und lange über das Stück gesprochen und er hat auch viele Ideen eingebracht“, verrät Thomas Rauch. Zudem wird Peter Flache auch wieder mit seinem Stück „Laubenpieper“ gemeinsam mit Radio-Ulknudel Thomas Böttcher im Biertheater zu erleben sein; sowie mit drei Solo-Stücken. „Er ist also wieder präsent“, freut sich der künstlerische Leiter des Theaters, Peter Siebecke. Und hat durchaus Verständnis: „Wenn man so viele Jahre auf der Bühne steht und so viele Stücke geschrieben hat, kann es schon passieren, dass man mal eine solche Auszeit braucht, um wieder neuen Schwung zu holen!“ 

Nachwuchs herangewachsen

Wobei Peter Siebecke auch zufrieden beobachtet, „dass in den vergangenen Jahren der Nachwuchs an den gestandenen Leuten gewachsen ist und sich nun selbstbewusst einbringt“, sagt er mit Blick auf Thomas Rauch, der ja schon in dieser Spielzeit den Malzau-Schwank verfasst hatte. Wie Peter Siebecke überhaupt ins Schwärmen kommt, wenn er von „diesem verschworenen Team“ spricht. So war ja 14 Tage vor der Malzau-Premiere im vergangenen September Schauspielerin Angie Zschaler ausgefallen; Gaby Köckritz sprang in die Bresche. „Überhaupt mussten wir keine Vorstellung absagen, obwohl Thomas Böttcher und jüngst auch Hans-Jörg Hombsch kurzzeitig ausgefallen waren.“ Andere Kollegen sprangen mit ihren Stücken ein. „Wir können also optimistisch in die nächste Spielzeit gehen“, sagt er. 

Und in der wird der nächste Rekord geknackt. Bisher sind seit Beginn im Jahr 2002 exakt 469 189 Besucher ins Biertheater gekommen. „Wir erwarten also den 500 000. Besucher“, verrät Jens Richter. 

Vorverkaufsstart für die neue Biertheater-Saison: Montag, 10 Uhr im Ticketservice an der Hauptstraße. Ab 1. Juni dann auch online. www.biertheater.de

Text: Jens Fritzsche/ Foto: Thorsten Eckert

Freitag, 16. September 2016
Überraschung im Biertheater

Der langjährige Hauptakteur Peter Flache pausiert. Aber auf der Radeberger Bühne wird es trotzdem richtig brennen.

Die Überraschung kommt im Nebensatz. Beim Pressefrühstück zum Start in die neue Biertheater-Saison – die mittlerweile 15. – stellt Geschäftsführer Jens Richter einen Neuen vor: Schauspieler Peter Splitt wird ab kommender Woche im neuen Biertheater-Schwank „Malzau läuft heiß“ zu erleben sein. Also einer mehr auf der Bühne? Nein, denn der langjährige Hauptakteur und Autor Peter Flache, wird eine Saison lang pausieren, so Jens Richter. Eine Überraschung, das weiß auch der Biertheater-Chef. „Aber er kommt ja wieder“, sagt er dann. Und stellt klar, dass auch die neue Saison nicht ohne Flache laufen wird: im bereits aus der Vorsaison bekannten – und gefragten – Zwei-Mann-Stück „Laubenpieper“ wird er regelmäßig mit Radio-Ulknudel Thomas Böttcher zu erleben sein. 

Peter Splitt ist jedenfalls hörbar begeistert von der neuen Aufgabe. Und das Biertheater konnte mit ihm einen gestandenen und studierten Schauspieler gewinnen, der bis 1992 am Theater Junge Generation in Dresden war, dann zwölf Jahre lang als „Morning Man“ bei einem bayerischen Radiosender arbeitete und seit einiger Zeit wieder in Dresden zurück ist. 

Und Splitt muss gleich mal in Frauenkleider schlüpfen und eine Dame namens Angelika Himmel mimen. „Denn wir spielen hier unsere Frauen selbst“, stellen die Biertheater-Männer klar. Immerhin begeistert bekanntlich auch Biertheater-Akteur Hans-Jörg Hombsch seit Jahren mit seiner bitterbösen Paraderolle, der Bürgermeisterin Gisela, im regelmäßig ausverkauften Theatersaal. Die Auslastung lag in der vergangenen Saison übrigens bei schier unglaublichen 98,2 Prozent. „Die Hundert erreichen wir leider nie, weil ja beim Verkauf immer mal ein paar Einzel-Plätze frei bleiben, die dann nur schwer zu verkaufen sind“, verrät Richter. Und auch die neue Saison dürfte der alten nicht nachstehen. Seit Mai läuft der Vorverkauf; „und wir haben mit 24 500 Tickets schon fast 60 Prozent der Plätze verkauft“, schwärmt der Geschäftsführer. Und weiß, welche Verantwortung das Biertheater-Team hat. Denn die Käufer wissen ja nicht, was mit den neuen Stücken auf sie zukommt. 

 

Viele Fachbegriffe

 

Aber Akteur Thomas Rauch kann beruhigen. Er hat für Peter Flache diesmal die Rolle des Stückeschreibers übernommen – und ist überzeugt, „dass die Leute richtig Spaß haben werden“. Damit das klappt, haben Thomas Rauch und seine Kollegen eine Fremdsprache lernen müssen: Feuerwehr-Deutsch. Denn wie der Stück-Name „Malzau läuft heiß“ schon andeutet: Es geht hitzig zu und es muss gelöscht werden. Noch dazu feiert die Feuerwehr im Biertheater-Örtchen Malzau ihr 145. Jubiläum. Wie übrigens auch die Radeberger Wehr im wirklichen Leben. Und so hat es diesmal eine funkensprühende Zusammenarbeit zwischen der Theater-Feuerwehr und der „Richtigen“ gegeben. „Die haben uns mit Technik und Sachen ausgestattet, das war der Wahnsinn“, ist Biertheater-Hauptdarsteller Holger Blum noch immer perplex. „Die sind mit einem Feuerwehr-Fahrzeug vorgefahren und haben ausgepackt“, beschreibt er. 

 

Kurzfristige Umbesetzung

 

Und von Radebergs Feuerwehrchef Frank Höhme gab’s den wohl wichtigsten Tipp überhaupt: „Eine Feuerwehr ist ohne eigenen Wimpel keine Feuerwehr!“ Also hat auch Malzaus Wehr einen. Nicht der einzige wichtige Tipp übrigens. „Denn die Feuerwehrsprache besteht ja aus einer Menge Fachbegriffen, die einfach sitzen müssen“, weiß Autor Thomas Rauch. Und weil sich schon etliche Feuerwehren angemeldet haben, die das Stück unbedingt sehen wollen, „muss alles stimmen“. Und es stimmt auch, hat zumindest Radebergs Feuerwehrchef Frank Höhme bei den Proben attestiert.

Zum Dank darf er übrigens bei der Generalprobe eine kurze Gastrolle übernehmen. Sicher zur Begeisterung seiner Kameraden, denn die Radeberger Wehr wird vollzählig antreten. Das haben ihnen die Biertheater-Leute als Dankeschön spendiert. Und sie – wie auch alle anderen Biertheaterfans –  werden diesmal ein musikalischeres Stück als sonst erleben, verrät Peter Siebecke, der künstlerische Leiter. Akteur und „Haus-und-Hof-Komponist“ Hans-Jörg Hombsch, „hat für klasse Musik gesorgt“, schwärmt er. Eine ungewollte Überraschung wird es zur Premiere aber auch noch geben, macht Geschäftsführer Jens Richter klar: „Unsere langjährige Akteurin Angela Zschaler kann aus gesundheitlichen Gründen bis auf weiteres nicht dabei sein.“ Ihre Rolle wird kurzfristig Gaby Köckritz übernehmen, die schon im Stück „Mein Mann ist mein Problem“ zu erleben ist, das in der Saison ebenfalls regelmäßig läuft. Eine Menge Neues also, in der neuen Biertheatersaison.

 

Text: Jens Fritzsche
Foto: Thorsten Eckert

Dienstag, 23. Juni 2020
Freitag, 15. Mai 2020
Freitag, 1. Mai 2020
Radeberger Biertheater hoffnungsvoll.
Freitag, 17. April 2020
Donnerstag, 16. April 2020
DEHOGA Bundesverband
Donnerstag, 26. März 2020
Hallo Ihr Lieben,

wir würden gern wissen auf was Ihr euch am meisten freut, sobald es bei Uns weitergeht?!

Postet gern Bilder von eurem Besuch in die Kommentare.

Liebe Grüße

Euer Radeberger Biertheater
Freitag, 20. März 2020
Kaiserhof Radeberg
Freitag, 13. März 2020
Radeberger Biertheater
Radeberger Biertheater
Montag, 2. März 2020
Achtung! SPIELPLANÄNDERUNG 09.04 - 11.04.2020!!!!!
Wir ersetzen das Stück "18 Jahre Bierhähne" durch "Die Frauen hinter dem Ladentisch!
Mittwoch, 8. Januar 2020
ACHTUNG!!! SPIELPLANÄNDERUNG
( Veranstaltungen vom 21.02- 29.02. Gute Ex- schlechte Ex, werden ersetzt )

Dafür NEU im Programm "Neumann 2x klingeln- Deine Beine! Mein Tisch! Karten behalten Ihre Gültigkeit. Bei Fragen bitte telefonisch unter 03528-487070 oder per Mail an info@ticketservice-radeberg.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Diese Radeberger sind einfach zum Totlachen
Radeberger Biertheater
Dienstag, 24. September 2019
Familien-Chaos im Radeberger Biertheater
Radeberger Biertheater
Donnerstag, 19. September 2019
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Mittwoch, 15. Mai 2019
Viel Neues im Radeberger Biertheater - LAUSITZWELLE
Der Vorverkauf für die neue Saison hat begonnen, Tickets im Ticketservice Radeberg unter 03518/487070 oder unter www.biertheater.de
Sonntag, 12. Mai 2019
Liebe Grüße an unsere Biertheater-Fans
Am Montag den 13.05.19 beginnt der Vorverkauf für die nächste Saison.
Donnerstag, 21. März 2019
Peter Flache
Am Sonntag im Biertheater, Peter Flache mit "Backes Fest" Tickets unter 03528/487070
Samstag, 23. Februar 2019
Warum hast du nicht nein gesagt..... 🍺
Auf geht's zur zweiten Runde an diesem Samstag
Mittwoch, 16. Januar 2019
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Samstag, 29. Dezember 2018
Thomas Böttcher
Radeberger Biertheater
Mittwoch, 19. Dezember 2018
Ich glaub es geht schon wieder los🥰
Donnerstag, 29. November 2018
Andere haben den fliegenden Holländer...
Mittwoch, 28. November 2018
Herrlich 😅
Freitag, 12. Oktober 2018
Kaiserhof Radeberg
Ein Tipp für Silvester 🎉🎉🎉
Dienstag, 1. November 2016
Berührte Biertheater-Spaßmacher

Die Comedy-Bühne unterstützt in Dresden ein ganz besonderes Theater. Eines, das Behinderte und Nichtbehinderte vereint.

Er musste zwischendurch öfter mal kräftig durchatmen. „Das hat mich wirklich tief berührt“, sagt Holger Blum. Der Hauptakteur und Stückeschreiber des Radeberger Biertheaters ist ja auf der Bühne stets in der Rolle „des Lustigen“ zu erleben; „aber natürlich weiß ich, dass das Leben nicht für alle immer nur witzig ist“, macht er klar. 

Umso begeisterter war er nun, als er die Aufführung des „Clubs der andersbegabten Bürger“ im Kleinen Haus in Dresden erlebte. Einer Theatergruppe, die behinderte und nichtbehinderte Schauspiel-Laien zusammenbringt. Also genau das, was das sperrige Wort Inklusion meint. „Wenn man in die Gesichter schaut, diese Spielfreude, diese Tiefe und Ehrlichkeit“, ist Holger Blum anzumerken, wie sehr ihn die Aufführung bewegt. „Eine einzigartige Leistung – und man sieht, was vermeintlich Behinderte, in der Lage zu leisten sind!“ 

Verein wurde gegründet

Und so wischte sich Holger Blum dann auch die eine oder andere Träne aus den Augen, als er gemeinsam mit Biertheater-Geschäftsführer Jens Richter auf die Bühne ging, um die Schauspieler zu überraschen. Denn Jens Richter hatte einen Spenden-Scheck dabei. Das Biertheater unterstützt die Theatergruppe mit 1 000 Euro. Was unglaublich wichtig ist, wie Jacqueline Hamann deutlich macht. Die Theaterpädagogin leitet gemeinsam mit ihrer Kollegin Silke Struck das Projekt, „und wir werden vom Sozialministerium finanziell unterstützt, müssen aber auch einen Eigenanteil aufbringen“. Ein Großteil davon stammt von den Familien der Akteure und von Kulturpaten, die ein Jahr lang eine Patenschaft übernehmen. Um Spenden annehmen zu können, wurde extra ein Verein gegründet, der farbwerk e.V. „Und natürlich sind solche großen Spenden wie die vom Radeberger Biertheater wirklich wunderbar“, freut sich Jacqueline Hamann. 

Biertheater-Chef Jens Richter hat vor einem Jahr zum ersten Mal eine Aufführung erlebt. „Ein Freund, dessen Sohn behindert ist und mitspielt, hat mich mitgenommen – und es hat mich sehr beeindruckt“, erinnert er sich. Auch, weil bei den Mitspielern eine Entwicklung deutlich wird. Sie werden selbstbewusster, auch selbstständiger. 

Stück wächst bei den Proben

Ein Jahr lang proben die Akteure einmal wöchentlich. Sie erarbeiten sich das Stück, was kein „vorgefertigtes“ Theaterstück ist, sondern es wächst während der Proben. Die Mitspieler bringen dabei ihre eigenen Erfahrungen ein, erzählen auf der Bühne also auch sehr viel von sich selbst. „Glück“ war das diesjährige Thema. Und vor allem die Frage: Was macht einen Menschen glücklich? Es ist bewegend, wenn die Spieler dann vermeintlich banale Dinge als Antworten in den Raum stellen. Eine Umarmung. Aufmerksamkeit. Ein Kuss. Verwehren die „Normalen“ den „Anderen“ solche Dinge? Das Stück macht nachdenklich. Und die Akteure scheuen sich auch nicht, mutig Aktuelles anzusprechen, das sie bewegt. Denn weil sie immer montags proben, kommen sie auf dem Nachhauseweg regelmäßig mit Pegida in Berührung. Und offenbar macht es ihnen Angst, wenn dort nach Ausgrenzung gerufen wird. Auch das sagen sie deutlich – wissen sie doch am besten, was Ausgrenzung bedeutet … 

Und vielleicht wird ja sogar noch mehr aus diesem Besuch des Biertheaters beim „Club der andersbegabten Bürger“?

Text/ Foto Jens Fritzsche

Donnerstag, 1. September 2016
Feuerwehrdeutsch im Biertheater

Im neuen Stück dreht sich alles um ein Jubiläum. Dass auch die Floriansjünger der Bierstadt feiern, ist dabei kein Zufall.

Feuerwehrdeutsch, sagt Holger Blum, sei fast so etwas wie eine eigene Sprache. „Eine Fremdsprache“, schiebt der Hauptakteur aus dem Radeberger Biertheater dann gleich noch nach. Und eine Sprache, die Holger Blum und seine Schauspieler-Kollegen für das neue Stück „Malzau läuft heiß“ derzeit lernen müssen. Denn im Schwank, der am 22. September im Biertheater Premiere feiern wird, dreht sich alles ums Jubiläum der Feuerwehr des Biertheater-Örtchens Malzau. Die Wehr wird nämlich 145. Zufall, dass auch Radebergs Feuerwehr genau dieses Jubiläum am kommenden Sonnabend einen ganzen Tag lang feiern wird? „Nein, kein Zufall“, so Holger Blum. Denn die Biertheater-Macher waren in den vergangenen Wochen regelmäßig bei der Radeberger Feuerwehr, „um die Fremdsprache zu lernen…“ Heißt, um sich in all die typischen Begriffe einweihen zu lassen. „Jetzt stimmt alles“, freut sich auch Radebergs Feuerwehrchef Frank Höhme. Der übrigens mit der kompletten Wehr zur Generalprobe eingeladen ist. „Da werden wir quasi prüfen, ob sie alles ordentlich gelernt haben“, sagt der Feuerwehrchef augenzwinkernd. Und verrät, dass es zur Premiere eine Überraschung geben wird, „die ich aber noch nicht verraten darf“. Aha. 

Jedenfalls scheint das Biertheater mit dem Thema des neuen Stücks den Nerv der sächsischen Feuerwehrleute getroffen zu haben. Denn wie es heißt, kommen derzeit jede Menge Anfragen von Feuerwehren aus allen Regionen des Freistaats, die unbedingt noch Karten für die begehrten Aufführungen im Radeberger Kaiserhof-Saal haben wollen. Na dann: Beeilung. Aber das können Feuerwehrleute ja sozusagen von Berufswegen … 


Text: Jens Fritzsche Foto: Thorsten Eckert

 

 

Montag, 3. August 2020
Freitag, 31. Juli 2020
Dienstag, 23. Juni 2020
Radeberger Biertheater hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
Dienstag, 23. Juni 2020
Donnerstag, 28. Mai 2020
Na, am Wochenende schon was vor?
Besucht doch mal Unsere Seeterrasse.
Gemütlich eine Runde um den See spazieren und danach von Unserem Team mit regionalen Gerichten verwöhnen lassen.

Ihr findet uns auf der Arnsdorfer Straße 1, in
01900 Kleinröhrsdorf
Montag, 18. Mai 2020
Ein Beitrag den ihr gerne lesen könnt, die aktuelle Situation lässt es wirtschaftlich leider noch nicht zu, wieder für euch spielen zu können.

https://www.wochenkurier.info/sachsen/dresden/artikel/privattheater-warum-viele-jetzt-nicht-sofort-oeffnen-76465/
Samstag, 16. Mai 2020
Wir haben gute Nachrichten für euch, auch wenn wir unser Theater noch nicht wieder öffnen können, sind seit gestern zwei unserer Restaurants endlich wieder geöffnet.

Heute stellen wir Euch unsere Seeterrasse vor und laden euch ganz herzlich auf einen Besuch im grünen ein. Das Wetter spielt mit und somit könnt Ihr bei uns entspannt in der Sonne mit direkter Seenähe sitzen und danach noch einen tollen Spaziergang um den Stausee machen.

Ihr findet uns auf der Arnsdorfer Str. 1, 01900 Großröhrsdorf

Wir freuen uns auf Euch.
Freitag, 15. Mai 2020
Samstag, 9. Mai 2020
Ein Beitrag, der die aktuelle Situation sehr gut auf den Punkt bringt. Gerade für alle Künstler ist es eine sehr ungewisse und schwierige Zeit.

https://www.mdr.de/sachsenspiegel/video-407800_zc-61a459d2_zs-4ccc2d21.html
Freitag, 8. Mai 2020
Auch heute waren wir wieder für unsere Mitarbeiter und unsere Unternehmen auf dem Neumarkt, noch immer gibt es keine wirklichen Beschlüsse. Wir hoffen unsere Türen für euch schnellstmöglich wieder öffnen zu können.

Bleibt gesund und bis bald.
Dienstag, 5. Mai 2020
Radeberger Biertheater hoffnungsvoll.
Freitag, 1. Mai 2020
Radeberger Biertheater hoffnungsvoll.
Samstag, 25. April 2020
Mittwoch, 22. April 2020
Letzte Woche noch, nur in Dresden, diese Woche deutschlandweit!!!
Unter dem Namen leere Stühle, bitten wir die Landesregierung um Unterstützung für unsere Angestellten und Betriebe. Damit wir euch auch nach der Krise, wieder unzählige schöne, lustige und atmosphärische Momente bescheren und köstliche Speisen servieren können.
Montag, 20. April 2020
Freitag, 17. April 2020
Freitag, 17. April 2020
Freitag, 17. April 2020
Heute kämpfen wir und viele ander Gastronomen in Sachsen, für die Gastronomie und mehr Kurzarbeitergeld für unsere Mitarbeiter!
Das ganze wird heute Abend auch nochmal im Fernsehen zu sehen sein.
Drückt uns und allen Andern ganz fest die Daumen, dass wir bald wieder für euch da sein können.
#zusammenhalt
Freitag, 17. April 2020
Dehoga Sachsen
Auch wir sind dabei!
Donnerstag, 16. April 2020
DEHOGA Bundesverband
Donnerstag, 9. April 2020
Kaiserhof Radeberg
Bitte unterstützt uns🤗
Mittwoch, 8. April 2020
Neues Stück Teaser
Hallo Ihr Lieben, da wir unser neues Stück aktuell leider nicht spielen dürfen, möchten wir euch trotzdem gern ein wenig teilhaben lassen. Wir freuen uns wahnsinnig auf die Zukunft mit euch und die damit verbundenen Lachanfälle.

bleibt alle gesund und fröhlich 😁
Sonntag, 29. März 2020
Biertheater Radeberg -Prost Malzau- Teil 1
Damit es Euch nicht so langweilig wird. Eine Szene aus dem legendären Stück im Radeberger Biertheater "Prost Malzau". Wenn man in einem Theaterstück, ein Theaterstück spielen muss, kommt so etwas heraus. Szene mit Peter Flache, Hans Jörg Hombsch, Angy Zschaler und Holger Blum
Donnerstag, 26. März 2020
Hallo Ihr Lieben,

wir würden gern wissen auf was Ihr euch am meisten freut, sobald es bei Uns weitergeht?!

Postet gern Bilder von eurem Besuch in die Kommentare.

Liebe Grüße

Euer Radeberger Biertheater
Dienstag, 24. März 2020
Lieber Biertheaterfreunde, aufgrund der Vielzahl an Emails kann die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte sehen sie von Anrufen ab, wir bearbeiten wirklich ALLE AUFTRÄGE! DANKE
Samstag, 21. März 2020
Biertheater Radeberg - Au Backe Teil 2-
Wir wünschen Euch bei allen negativen Begleiterscheinungen ein schönes Wochenende und hoffen das wir uns bald wieder sehen. Bleibt alle Gesund und liebe Grüße aus dem Radeberger Biertheater
Samstag, 21. März 2020
Wladimir Kaminer wird vom 19.04.20 auf den 27.09.20, 17.00 Uhr verlegt. Ihre bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit!
Freitag, 20. März 2020
Kaiserhof Radeberg
Donnerstag, 19. März 2020
Radeberger Lounge und Brauerei-Ausschank
Auch wenn unsere Auftritte erstmal nicht stattfinden können, ist das Team vom Kaiserhof für Euch weiterhin parat und läd euch herzlich auf einen Besuch mit neuen Gerichten ein.
Mittwoch, 18. März 2020
Radeberger Biertheater - News
Werte Kundschaft, unser Geschäft (Ticketservice Radeberg, Hauptstr. 59 ) bleibt ab morgen, bis vorerst 20.04.20 geschlossen. Wir bearbeiten ALLE Aufträge, bitte haben Sie etwas Geduld. Im Moment sind ALLE VERANSTALTUNGEN bis 20.04.20 ABGESAGT!Gern können Sie uns eine Mail schicken an info@ticketservice-radeberg.de oder unter www.biertheater.de dort stehen alle aktuellen Informationen für Sie. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Team vom Ticketservice
Dienstag, 17. März 2020
Unser Team vom Ticketservice arbeitet auf Hochtouren um Ihre Fragen, Gutscheine und Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten.
Wir bitten in dieser Zeit um Ihr Verständnis, sollten Ihr Anliegen noch nicht geklärt sein.
Freitag, 13. März 2020
Radeberger Biertheater
Radeberger Biertheater
Freitag, 13. März 2020
Aus aktuellem Anlass.
Aus aktuellem Anlass, nochmal ein kurzer Beitrag von uns.
Wir wünschen euch allen nur das beste und natürlich ganz viel Gesundheit.

Alles weiter im Video. 😉
Freitag, 13. März 2020
ACHTUNG !!!! WICHTIGE INFORMATION.
VERANSTALTUNGSABSAGEN

DER LANDKREIS BAUTZEN ERLÄSST EINE ALLGEMEINVERFÜGUNG ZUR ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN ÜBER 100 PERSONEN. DIE ALLGEMEINVERFÜGUNG GILT AB SAMSTAG, 14.03.20, 0.00 Uhr und vorerst BIS 09.04.20

Bezüglich Kartenrückgabe oder Umtausch in Gutscheine informieren wir Sie ab nächste Woche auf unserer HOMEPAGE! VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!
Montag, 2. März 2020
Achtung SPIELPLANÄNDERUNG!!!!
24.05.20
"Bierhahn Blumi Solo" wird ersetzt durch "Thomas Böttcher- Blasenfrei Zapfen!
Montag, 2. März 2020
Achtung! SPIELPLANÄNDERUNG 09.04 - 11.04.2020!!!!!
Wir ersetzen das Stück "18 Jahre Bierhähne" durch "Die Frauen hinter dem Ladentisch!
Donnerstag, 6. Februar 2020
Hotel Sportwelt
Radeberger Biertheater
Freitag, 31. Januar 2020
Für Euch auch auf der Reisemesse Dresden 🤗besucht uns
Montag, 27. Januar 2020
Was macht eigentlich unser Blumi?

Das interessiert eine Menge Fans des Radeberger Biertheaters. Wir wissen es, was unser Ober-Bierhahn so macht. Er hat nach seiner Krankheit, nicht nur sein Körpergewicht reduziert, sondern er hat in seiner Kreativität als Autor zugelegt. Gegenwärtig sitzt und schwitzt er über einem neuen Stück. Denn mit Blick auf den Kalender verrät dieser, dass im Monat März 2020 der nächste Schwank „Die Frau hinter dem Ladentisch“ im Radeberger Biertheater seine Premiere erleben wird.

Damit er Kraft tanken kann, spielt gegenwärtig der Schauspieler Peter Splitt den Part „Neumann“ im gleichnamigen Stück „Neumann 2 x klingeln“ die Hauptrolle. Auch Blumi freut sich, dass sein Schwank schon jetzt zu einem „Gassenhauer“ geworden ist.

FOTO: Hier Holger Blum – Blumi – im kollegialem Austausch mit Regisseur Alexander Siebecke

Mittwoch, 8. Januar 2020
ACHTUNG!!! SPIELPLANÄNDERUNG
( Veranstaltungen vom 21.02- 29.02. Gute Ex- schlechte Ex, werden ersetzt )

Dafür NEU im Programm "Neumann 2x klingeln- Deine Beine! Mein Tisch! Karten behalten Ihre Gültigkeit. Bei Fragen bitte telefonisch unter 03528-487070 oder per Mail an info@ticketservice-radeberg.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.