Bares für Wahres

Wenn’s bei Neumann 2x klingelt

Bei der ewigen Frage: „Wer hat bloß das Geld erfunden und warum so wenig?“, ist man im Hause Neumann zu der Erkenntnis gelangt, dass man auf dem Weg zum geregelten Einkommen auch verbotene Abkürzungen nehmen kann. Geld stinkt eben nicht, wenn man es gründlich wäscht. Doch was passiert, wenn die Lügen zu kurze Beine haben, um den Wettlauf gegen die Wahrheit zu gewinnen? Das Moneten- und Zaster-Chaos-Desaster beginnt... Erleben Sie den neuen Neumann mit rasanten Irrungen und Wirrungen, voller Diskrepanzen um die Finanzen sowie Stimmungsturbulenzen mit Konsequenzen. Eine Geschichte aus dem wahren Leben, die Ihnen gnadenlos aufzeigen wird, dass man immer noch einen Schritt zu weit gehen kann, selbst wenn man schon am Rande des Wahnsinns steht!

Mitwirkende

Pocahontas / Schwester Monika: Norma Fehre
Sibylle Neumann: Gabi Köckritz
Hans Neumann: Thomas Böttcher
Herbert Küttner: Thomas Rauch
Otto Vorndran / Barbara Barduschke: Jens Albrecht
Alma Atta: Hans-Jörg Hombsch
Gisela Küttner: Peter Splitt

Produktion

Buch: Alexander Siebecke
Regie: Alexander Siebecke
Co-Regie: Jens Albrecht
Musik: Hans-Jörg Hombsch
Koordination: Thomas Böttcher
Künstlerischer Leiter: Peter Siebecke
Bühnenbild: Bernd Kühne
Grafik: Jan Weskott

Vorstellungen

{{ selector.caption }}

{{ month.monthFormatted }}

TagDatumVorstellungBeginnInfoBestellen
{{ event.dayOfWeek }}{{ event.formattedDate }}{{ event.title }}

Weihnachtsshow mit Menü
{{ event.formattedTime }}
{{ event.dayOfWeek }} {{ event.formattedDate }} um {{ event.formattedTime }} Uhr
{{ event.title }}

Weihnachtsshow mit Menü

Es sind keine weiteren Vorstellungen im Programm.